Ultraschalluntersuchungen « Dr. med. Götz-Sebastian Delank

Ultraschalluntersuchungen

Hervorragende und beliebig oft anwendbare, schmerzfreie Methode zur Feststellung von Organveränderungen ohne schädliche Wirkungen. Die Auflösung (Identifizierung) von Gewebeveränderungen ist individuell, je nach untersuchtem Organ sind Veränderungen im Millimeterbereich erkennbar.

Abdomensonographie (Ultraschall der Bauchorgane)

Vorbereitung: 8 Stunden lang nüchtern bleiben, Trinken von Leitungswasser oder Wasser ohne Kohlensäure ist jedoch erlaubt. Falls möglich sollte die Harnblase gefüllt sein

Untersuchungsdauer: 15 Minuten


Nierensonographie

Vorbereitung: am besten nüchtern, geht aber auch ohne Vorbereitung. Falls möglich sollte die Harnblase gefüllt sein

Untersuchungsdauer: 5-10 Minuten


Schilddrüsensonographie

Vorbereitung: keine

Untersuchungsdauer: 5-10 Minuten



Weichteil- und Pleurasonographie (Lymphknoten, Hohlraum zwischen Lunge und Brustwand)

Vorbereitung: keine

Untersuchungsdauer: 5-10 Minuten